Sponsoren der
Verkehrswacht Essen

Impressum

Vers. 2.60

© Jörg Rust 2013

26.09.2012

Werbung auf EVAG-Bus

Die Verkehrswacht Essen e.V. setzt sich  seit mehr als 70 Jahren präventiv für die Verkehrssicherheit in unserer Stadt ein.
Insofern werden wir auch unterstützt von Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens von Stadtverwaltung, Polizei, Justiz und Privatwirtschaft.
Dem Engagement einzelner Vorstands- und Beiratsmitglieder der Verkehrswacht Essen e.V. und des Kooperationspartners EVAG/VIA haben wir es zu verdanken, dass erstmalig ein EVAG-Bus mit einem Aufdruck versehen ist, der zu mehr partnerschaftlicher und sicherer Teilnahme am Straßenverkehr anregen soll. Die Marketingverantwortlichen der EVAG hatten die tolle Idee, orientiert an dem Beatles-Cover „Abbey Road“ von 1969, diese Szene in einen Essener Stadtteil zu verlegen und einen Senior, eine erwachsene Frau, einen Jugendlichen und ein Kind sowie insbesondere das Verkehrswacht-Aushängeschild „Verkehrshelfer mit Kelle“ werbewirksam auf einem EVAG-Bus in Lebensgröße zu platzieren.

Der Bus wurde im Rahmen der letzten Vorstands- und Beiratssitzung vorgestellt und wird nun im Essener Stadtgebiet auffallen.

Die Beteiligten freuen sich sehr über die tolle Möglichkeit der Außendarstellung (v.l.): Dr. Gerd Hamme/vors. Richter Amtsgericht Essen, Martina Naujoks/Regionaldirektorin Sparkasse Essen, Karl-Heinz Webels/Vorsitzender Verkehrswacht Essen e.V., Friedel Neuhaus/Kriminaloberrat Polizei Essen, Bettina Rust/Geschäftsführerin Verkehrswacht Essen e.V., Rolf Fliß/Bürgermeister Stadt Essen, Herbert Friedrich/Oberamtsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Essen und Nils Hoffmann/Leiter Öffentlichkeitsarbeit EVAG.

 

 

Weitere interessante Berichte finden Sie in unserem Archiv !