Sponsoren der
Verkehrswacht Essen

Impressum

Vers. 2.60

© Jörg Rust 2013

12.09.2013

"Brems Dich! Schule hat begonnen"

Die Verkehrswacht Essen e.V. hat auch in diesem Jahr zum Schulbeginn wieder ihre Aktion „Brems Dich! Schule hat begonnen“ gestartet. Rund 60 gelbe Spannbänder wurden im Essener Stadtgebiet an entsprechend  abgestimmten Stellen im Straßenraum angebracht und rufen die Verkehrsteilnehmer zu erhöhter Aufmerksamkeit und Vorsicht auf.

Die Polizei Essen und das Ordnungsamt der Stadt werden zum Schutz der jüngsten Schulkinder Einsätze auf den Schulwegen durchführen. Auch werden die Bezirksdienstbeamten der Polizei auf dem Schulweg präsent sein. In den sog. Schutzzonen rund um die Schulen wird es in der Anfangsphase  - aber auch später -Geschwindigkeitsüberwachungen geben.

Für Oberbürgermeister Reinhard Pass ist die jährliche Spannbandaktion „ein wichtiges Zeichen für die Sicherheit der jüngsten Verkehrsteilnehmer. Die I-Dötze kennen die Verkehrsregeln in den meisten Fällen noch nicht so gut und lassen sich auf dem Schulweg leicht ablenken. Daher ist es umso wichtiger, dass die Autofahrer zu Beginn verstärkt auf die I-Dötze im Straßenverkehr achten.“

Copyright: Peter Prengel

Auf dem Foto: Herr Oberbürgermeister Reinhard Paß, Herr EPHK Uwe Rippke/Leiter Verkehrsinspektion I Polizei Essen, Herr Dieter Schmitz/Leiter Amt für Straßen und Verkehr, Herr Carsten Debler/Leiter DEKRA-Niederlassung Essen, Frau Ute Zeise/Verkehrspädagogin Stadt Essen, Frau Silke Magdeburg-Schuster/Leiterin der Kita Portendieckstr.,  Frau Martina Naujoks/Regionaldirektorin Sparkasse Essen sowie zwei Erzieherinnen der Kita Portendieckstr. und mehrere zukünftige I-Dötze präsentierten die Spannbänder der Aktion "Brems Dich! Schule hat begonnen."

Foto: Peter Prengel

 

 

 

 

 

 

Weitere interessante Berichte finden Sie in unserem Archiv !