Sponsoren der
Verkehrswacht Essen

Impressum

 

 

08.05.2014 

"Sicher zur Schule" in Essen

Jedes im Straßenverkehr verletzte Kind ist eines zu viel! Eine rechtzeitige und fundierte Vorbereitung auf den zukünftigen Schulweg sollte für alle Mädchen und Jungen in Essen obligatorisch sein.

Die Verkehrswacht Essen e.V. startet bereits zum zweiten Mal die Schulwegkampagne "Sicher zur Schule". Alle rd. 4.600 zukünftigen Erstklässler in Essen sollen bereits im Kindergarten ihren Schulweg üben - mit den Erzieherinnen und den Eltern. Dazu verteilt die Verkehrswacht in den nächsten Wochen kostenlos Informations- und Übungsmaterialien an alle rd. 250 Kindergärten in Essen.

Die Verkehrswacht Essen e.V. bedankt sich bei der Sparkasse Essen und der RWE Deutschland AG, durch deren großzügiges finanzielles Engagement diese Kampgange überhaupt erst ermöglicht wird.

Die symbolische Übergabe der Schulweghefte und der Elternratgeber fand am 08.05.2014 im Beisein von Oberbürgermeister Reinhard Paß, Geschäftsbereichsvorstand Peter Renzel, Regionaldirektorin Martina Naujoks/Sparkasse Essen, Petra Kox und Gerd Starkmann/RWE Deutschland, dem Leiter der Verkehrsdirektion der Polizei Dittmar Hoga, dem der Leiter Verkehrsunfallprävention der Polizei Uwe Rippke, der Kita-Leiterin Susanne Breyer und dem Vorsitzenden der Verkehrswacht Essen e.V. Karl-Heinz Webels in der integrativen Kindertagesstätte Sachsenring statt.

Von links nach rechts: Susanne Breyer (Leiterin Kita), Petra Kox (RWE Deutschland AG), Peter Renzel (Geschäftsbereichsvorstand), Oberbürgermeister Reinhard Paß, Karl-Heinz Webels (Vorsitzender Verkehrswacht Essen e.V.), Martina Naujoks (Regionaldirektorin Sparkasse Essen), Dittmar Hoga (Leiter Verkehrsdirektion Polizei Essen), Uwe Rippke (Leiter Verkehrsunfallprävention Polizei Essen) und zahlreiche Kinder der integrativen Kita Sachsenring. 

 

Dittmar Hoga (Leiter Verkehrsdirektion Polizei Essen) beantwortet einem interessierten Mädchen eine Frage zum Heft ...

Dittmar Hoga (Leiter Verkehrsdirektion Polizei Essen), Petra Kox (RWE Deutschland AG), Martina Naujoks (Regionaldirektorin Sparkasse Essen), Karl-Heinz Webels (Vorsitzender Verkehrswacht Essen e.V.), Peter Renzel (Geschäftsbereichsvorstand) und Oberbürgermeister Reinhard Paß schauen sich mit Freude die Vorführung der Kinder an.